*
blockHeaderEditIcon
sprache
blockHeaderEditIcon
 

blockHeaderEditIcon
Okt 30 2016

  EN   DE

ECEXA Messe-NEWS - UNIDO  Konferenz "One-Belt-One-Road-Inclusive and Sustainable City Exhibition and Dialogue". 

Während der fünf Tage nahmen mehr als 450 Teilnehmer und Vertreter der Permanenten Missionen an der Veranstaltung teil, wobei etwa 50 Städte aus 25 Ländern vertreten waren. Weiters fast  100 Repräsentanten des privaten Sektors, sowohl hier in Österreich als auch weltweit, und eine ganze Reihe von über 60 Keynote-Referenten, Moderatoren und Diskussionsteilnehmer.

Aktive Beteiligung der globalen Süd-Süd-Kooperationsgemeinschaft: Die Veranstaltung hat es geschafft, alle wichtigen Akteure und Think Tanks im Bereich Süd-Süd-Kooperation zusammenzuführen. Das Ereignis erhielt enorme Unterstützung von:

· Bevollmächtigter des Generalsekretärs der Vereinten Nationen für Süd-Süd-Zusammenarbeit

· Büro der Vereinten Nationen für Süd-Süd-Zusammenarbeit

· Finanzzentrum Süd-Süd-Kooperation (FC-SSC)

· Das Südzentrum

Bild 1-3 ECEXA Vizepräsident und UNCAV Präsident DI. A.Sharief mit dem UNIDO-Generaldirektor Li Yong während der Pressekonferenz zum Thema "One-Belt-One-Road und Dialog nachhaltige „Green City“ .

Bild 3-6 ECEXA Präsident   Senator Dr. Gerhard Kiennast und ECEXA Direktor Mag. Günther Beck bei der Vorstellung  des ECEXA „Green-City-Konzept°s“  -  Gemeinsam zur "sauberen Stadt".

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail