*
KOOPERATION ZWISCHEN “ ECEXA” UND DER “ALFRED NOBEL UNIVERSITÄT”
09.05.2016 11:12 ( 2649 x gelesen )

KOOPERATION ZWISCHEN “ ECEXA” UND DER “ALFRED NOBEL UNIVERSITÄT”

ECEXA bildet schwerpunktmäßig Studenten aus bzw. in Entwicklungs- und Schwellenländern
zu Abfall- und Umweltfachkräften, sogenannten „Abfallpolizisten“ aus. So soll zukünftig und langfristig geordnete Abfallwirtschaft in diesen Ländern ermöglicht und gesichert werden.

Diese Fachkräfte sollen auch verhindern, dass hoch entwickelte Industriestaaten Abfälle in Drittländer verschiffen, die dann dort billigst entsorgt oder aufgearbeitet werden.Die „Abfallpolizisten“ sollen einen Beitrag zur Reduzierung des Ökodumpings leisten. Mit der Hilfe von ECEXA werden nachhaltige und gleichzeitig vielversprechende Lösungen für
Umweltprobleme, maßgeschneidert auf die tatsächlichen Bedürfnisse in den einzelnen Regionen initiiert und umgesetzt.


Bei erfolgreichem Abschluss wird den Absolventinnen und Absolventen ein Diplom als
„Certified Waste Management Consultant” der Alfred Nobel Universität Vienna verliehen.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
comments powered by Disqus
sprache
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail